Sonntag, 28. Dezember 2008

Und noch ein Schneemann

Nachdem ich mir Weihnachten auch ein bisschen Zeit gegönnt habe,
ist dies entstanden, der zehnte Block des Snowmansamplers.
Jetzt fehlen nur noch zwei Blöckchen, die appliziert werden müssen.
Befinde mich also schon auf der Zielgeraden.

Samstag, 27. Dezember 2008

Stellt euch vor

noch rechtzeitig vor dem Heiligen Abend
schellt bei mir der DHL - Bote
und übergibt mir mit dem Wunsch auf ein frohes Weihnachtsfest
ein sehr schmales, aber dafür um so längeres Paket.
Es kam von Sabines Stübchen und war mit voller toller Überraschungen gefüllt.

Nicht nur dieser tolle Kerl von Pinguin war im Päckchen,
sondern auch noch ganz leckere Süßigkeiten
(woher weiß Sabine nur, dass ich eine Naschkatze bin?)
und eine ganz tolle Karte.

Zuerst einmal wurde der süße Pinguin auf den Namen Skipper getauft und jetzt erkundet er erstmal sein neues Heim. Ich glaube, er fühlt sich schon ganz wohl bei uns.

Vielen, vielen Dank für dieses tolle Geschenk :-) !!!!!

Sonntag, 21. Dezember 2008

Giveaway gewonnen

Ich war gerade zu Besuch in Sabines Stübchen
und konnte es gar nicht glauben - ich habe gewonnen!!!
In meinem noch sehr kurzen Bloggerleben war dies
mein erster Giveaway, an dem ich teilgenommen habe.
Zu gewinnen gab es einen ganz süßen Pinguin,
der jetzt bei mir ein neues zu Hause bekommt!
Ich freue mich ganz dolle,
da hat mich das Christkind ja schon heute beschert.
Tausend Dank liebe Sabine.

Samstag, 29. November 2008

Winterlicher Besuch

Frosty besucht mich jetzt schon seit einigen Jahren.
Hoffentlich bleibt es schön kalt,
damit er nicht dahin schmilzt.
Diese Sternendecke habe ich bereits vor zwei Jahren genäht,
freue mich aber jedes Jahr wieder aufs neue,
wenn die weihnachtliche Zeit beginnt.
Ich wünsche euch allen einen schönen
1. Adventssonntag.

Donnerstag, 27. November 2008

Snowmansampler

Endlich habe ich auch mal wieder eine Kleinigkeit fertiggestellt.
Dies ist der neunte von zwölf Blöcken eines Snowmansamplers, den ich vor vielen, vielen Jahren in den unendlichen Weiten des WWW entdeckt hatte.
Die ersten acht Applikationsblöcke gingen mir eigentlich ganz schnell von der Hand, aber dann rutschte dieses winterliche Projekt immer tiefer nach unten in die Schublade. Bei dem Schneefall letztes Wochenende habe ich mir gedacht, jetzt wäre es mal wieder Zeit, daran weiter zu arbeiten. Und schon sind es nur noch drei, die fertig appliziert werden wollen.

Donnerstag, 30. Oktober 2008

Kürbisse



Nein - aus diesen Kürbissen wird keine leckere Suppe gekocht; und sie werden auch nicht ausgehöhlt, um schaurige Fratzen hinein zuschnitzen.
Nein, nein, diese Kürbisse sollen nur mein Wohnzimmer schmücken.















Sonntag, 26. Oktober 2008

Technische Probleme

Nachdem ich vor einigen Tagen eine Diaschau auf meinem Blog hinzugefügt hatte, funktionierte einiges leider nicht mehr. Einige Bilder wurden nicht mehr angezeigt - ich habe wirklich alles ausprobiert und mich einige Stunden nur geärgert. Schließlich entschloss ich mich, einige Posts zu löschen und neu zu gestalten.

Ich hoffe, das jetzt wieder alles rund läuft.

Utensilienmäppchen














Dieses Mäppchen nähte ich für unterwegs, damit Frau immer alles dabei hat, was sie benötigt, wenn sie auf Reisen geht.










Die Anleitung stammt aus dem japanischen Buch "Sweet Country Quilt" von Kumiko Minami.
Ich habe es leicht abgewandelt.
Das viereckige Nadelkissen ist mit einem Druckknopf befestigt und kann jederzeit aus dem Mäppchen herrausgenommen werden, das Hexagontäschchen lässt sich mit einem Druckknopf verschließen und Kleinkram kann somit nicht herrausfallen.
So habe ich immer alles dabei: Rollschneider, Schere, Garn und was ich noch so alles brauche.

Donnerstag, 16. Oktober 2008

Das nächste Motiv

Nachdem ich jetzt tagelang an meinem Sommer-Herbst-Quilt appliziert, gestickt, gepatcht und auch gequiltet habe, musste ich endlich dieses Motiv von Anni Downs fertigstellen. Sind diese schrulligen Damen nicht einfach reizend??? Dies könnte eins meiner Lieblingsmotive werden. Jetzt aber wieder ran ans quilten, der Sommer-Herbst-Quilt wartet, schließlich ist der Herbst schon in vollen Zügen da.

Mittwoch, 1. Oktober 2008

Tasche in Bargello - Optik

Es ist geschafft, ich habe meine erste Tasche genäht. Die Anleitung stammt aus dem Patchwork Magazin 05/2008. Als Stoffe wählte ich grobe Japaner, die liebe ich einfach. Ich habe zwei Innentaschen angebracht - eine für die Geldbörse, versehen mit einem Knopf, damit man nicht einfach hineingreifen kann, die andere Tasche hat eine Unterteilung fürs Handy.

Freitag, 5. September 2008

A Gardener´s Journal


Seit langer Zeit hatte ich keine Sticknadel und auch kein Stickgarn mehr in der Hand. Angeregt durch Quiltjules Sommer-Herbst-Quilt machte ich mich auf die Suche nach weiteren Anleitungen und entdeckte "A Gardener´s Journal" von Anni Downs. Dieser Quilt ist einfach entzückend und jetzt habe ich meine ersten Motive fertiggestellt. Die Kombination von Sticken und Patchen gefällt mir sehr gut und macht vor allen Dingen Spaß.