Samstag, 27. Dezember 2008

Stellt euch vor

noch rechtzeitig vor dem Heiligen Abend
schellt bei mir der DHL - Bote
und übergibt mir mit dem Wunsch auf ein frohes Weihnachtsfest
ein sehr schmales, aber dafür um so längeres Paket.
Es kam von Sabines Stübchen und war mit voller toller Überraschungen gefüllt.

Nicht nur dieser tolle Kerl von Pinguin war im Päckchen,
sondern auch noch ganz leckere Süßigkeiten
(woher weiß Sabine nur, dass ich eine Naschkatze bin?)
und eine ganz tolle Karte.

Zuerst einmal wurde der süße Pinguin auf den Namen Skipper getauft und jetzt erkundet er erstmal sein neues Heim. Ich glaube, er fühlt sich schon ganz wohl bei uns.

Vielen, vielen Dank für dieses tolle Geschenk :-) !!!!!

Kommentare:

Angelika hat gesagt…

Das war doch eine nette Überraschung. Das ist doch wie Weihnachten. ;-)))
Liebe Grüße
Angelika

Lapplisor hat gesagt…

Ich komme gerade mal bei Dir vorbei, um zu sehen, ob der " Pinguin Bruder " auch bei Dir eine gute Landung hatte ...
- und ich sehe, es hat auch bei Dir so vorzüglich geklappt ..und Du hast sogar schon einen Namen für den Guten ...
daran habe ich nämlich auch überlegt, und beschlossen, diese Aufgabe an meine Enkel weiter zu geben ;-)
Viel Freude an, und mit Skipper !
♥☼♥Barbara♥☼♥