Montag, 29. August 2011

Meine ersten Versuche .....

..... beim Lieseln möchte ich euch heute gerne zeigen. Einige Blümchen habe ich bereits fertig, sie sind alle aus Thimbleberries - Stoffen genäht. Eigentlich wollte ich sie direkt aneinander nähen, aber dafür sind die Muster viel zu unruhig und auch die Blautöne zu verschieden. Ich hoffe, ihr versteht, was ich meine.







Jetzt überlege ich, ob ich noch unifarbene Hexas dazwischen setzen soll. Aber welche Farbe??? Über Vorschläge von euch Profis würde ich mich sehr freuen! ;-)






Liebe Grüße und bis demnächst

eure Ute

Kommentare:

Ankes Seesterne hat gesagt…

Hallo liebe Ute,
habe gerade Deinen schönen Blog entdeckt und mich ein wenig umgesehen. Schöne Sachen zeigst Du. Dein"My Garden Top" gefällt mir besonders gut. Die Hexa-Blümchen stehen bei mir auch hoch im Kurs. Genau wie Dir, wird es mir auch zu unruhig, wenn die Blümchen direkt aneinander genäht werde. Deine blauen Blümchen freuen sich bestimmt über einen Stoff in creme oder karamel oder wenn Du es etwas kontrastreicher magst - ein lachsfarberer Stoff.
Bin gespannt wie Du Dich entscheidest.
Liebe Grüße Anke

Angelika hat gesagt…

hallo Ute, das ist aber eine schwierige Frage. Kommt ja auch darauf an, was bei Dir so passt und was Du magst. Was mir schon ganz gut gefällt ist das beige Blümchen dazwischen.Aber ich bin sicher Du wirst es bald herausfinden, was Du dazu nehmen möchtest. ;-)
LG
Angelika

Klaudia hat gesagt…

Hallo Ute,

deine Hexablümchen sehen toll, die Stoffe klasse gewählt.Ja, du hast recht, mir wäre esdirekt aneinander auch zu unruhig...ich würde den hellsten Farbton deiner Blümchen in Uni dazwischen wählen und vielleicht noch ein paar Kontrastblümchen, zB. wie das Beige...oder etwas in Türkis?
Bin gespannt, wie es damit weitergeht...

Liebe Grüße Klaudia

Jutta...stoffundnadel... hat gesagt…

Liebe Ute,
dann hat auch dich das Lieselfieber erwischt, hihihi ..... das wirst du nicht mehr los.
Auch mir würde es gefallen, wenn du einen hellen Hintergrund wählen würdest, ein helles beige wäre sicherlich gut, und ein paar Kontrastblümchen auch.
Ich hoffe, es geht dir gut, herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar bei mir,
liebe Grüße aus Berlin, deine Jutta

rote-herzen hat gesagt…

Hallo Ute, das gleiche Problem hatte ich auch und habe dann einige Blümchen in Beigetönen mit blauem Mittelpunkt genäht und dann hat das Ganze mir besser gefallen.
Grüße Heike

Sabine hat gesagt…

Hallo Liebes,
ich find deine blauen Blümchen wunderschön und freu mich drauf, sie im Original zu sehn - und zwar alle... ;-)
Bin gespannt wie du dich für den Hintergrund entscheidest....
Liebe Grüße
Sabine

Herzblatt hat gesagt…

Liebe Ute,
ich würde entweder beigfarbene Blumen oder rote dazwischen setzen...Ich mag die Kombi blau-rot sehr gerne, aber das ist natürlich Geschmackssache.
GLG
Iris