Samstag, 18. Mai 2013

Eigentlich hatte ich .....


..... ja gehofft, es mir über Pfingsten draußen mal gemütlich zu machen und mich mit meinen "Handprojekten" zu beschäftigen, aber bei uns hat sich die Sonne hinter dicken Wolken versteckt. So werde ich wohl eher auf der Couch lieseln und an meinem kleinen Blumengarten weiter arbeiten. Ich habe mich entschlossen, die einzelnen Blümchen nicht direkt aneinander zunähen, wäre mir zu bunt geworden, sondern diesen fliederfarbenen Stoff mit zu verarbeiten. So ist es viel ruhiger und so gefällt´s mir auch!

    

Dann hatte ich zwischendurch mal diese beiden Herzen genäht ..... und eins davon hatte sich dann auf den Weg zu einer lieben Bloggerfreundin gemacht, die sich sehr darüber gefreut hatte.




Das war´s erstmal für heute, Ich wünsche euch allen ein schönes Pfingstfest. 
Liebe Grüße
eure Ute

Kommentare:

Angelika hat gesagt…

Hm, Ute, ich konnte sehr schön heute draußen sitzen. Bei uns ist noch strahlend blauer Himmel. Nur auf meiner Seite ist jetzt Schatten. Dein Blumengarten fängt schon an mir zu gefallen. Bin mal gespannt, wenn er größer ist....
Dir noch schöne Feiertage
Angelika

Grit hat gesagt…

Bei uns hat sich die Sonne auch nicht raus getraut. ich hoffe auch auf morgen.
Aber dann...
Liebe Grüße Grit

Rosentraum hat gesagt…

wir hatten gestern einen tollen Sonnentag mit 20 Grad (wow) und ich konnte den ganzen Nachmittag in meinem Gärtlein rum werkeln. Heute regnet es schon wieder .... es ist doch wirklich zum davonlaufen. Dein Lieselprojekt wird schön und dass du die einzelnen Blüten absetzen tust, finde ich eine gute Idee.
Ein schönes Pfingstfest wünscht dir deine Martina

Stoff und Nadel ..... Juttas Blog hat gesagt…

Bei uns war das Wetter auch traumhaft, wir waren den ganzen Tag draußen .... dafür ist dein Lieselprojekt traumhaft, du hast Recht, mit dem einfarbigen Stoff wird alles ganz ruhig und elegant!!!
Toll, auch die Herzchen,
liebe Grüße an dich, einen schönen Pfingstmontag, deine Jutta

Ankes Seesterne hat gesagt…

Liebe Ute,
ich wollte über Pfingsten gerne segeln. Da jedoch eher Flaute war ist mein Handnähprojekt ein ganzes Stück weiter gewachsen. Wie war es bei Dir?
Deine Herzen sind sehr schick. a Freude Deiner Blog-Freundin kann ich gut verstehen.
LG Anke