Sonntag, 1. Juni 2014

Zu unserer Silberhochzeit .....

..... haben wir uns auf den Weg in den südlichen Schwarzwald gemacht und hatten uns in Emmendingen einquartiert. Nur knapp zwei Kilometer von unser Unterkunft entfernt stiegen wir zur Emmendinger Hochburg Ruine hinauf.



Ein Blick von der Burg, irgendwo da unten haben wir gewohnt.


Auch zu den Triberger Wasserfällen war es nicht weit, 160 m rauscht das Wasser nach unten.
 

Von Emmendingen aus war es auch nicht weit bis in den Elsass. Da mein Mann ein absoluter Technikfreak ist, war das Automobilmuseum in Mulhouse ein MUSS!


Schon der Eingang und die Front waren sehenswert.


Gezeigt wurden die Anfänge der Automobilindustrie, über die Oldtimer .....


bis zu den modernen Rennmaschinen, sogar ich war sehr beeindruckt von der so genannten "Schlumpfsammlung", benannt nach dem leidenschaftlichen Museumsgründer Fritz Schlumpf. Auch sehenswert, wenn man kein Auto - oder Oldtimerfan ist.


Auch durch Eguisheim sind wir geschlendert .....


und ganz angetan war ich von den kleinen, verschlungenden Gassen mit den alten Fachwerkhäusern.


Auch Colmar war sehr sehenswert, dies ist das alte Zollhaus .....


und auch dieses Haus gefiel mir sehr gut,


da schlägt das Herz doch gleich noch ein wenig schneller.


In der Altstadt von Colmar, auch Klein - Venedig genannt, kann man wunderschön spazieren und seine Seele baumeln lassen.


Und aus Soufflenheim habe ich mir als Andenken diesen Tontopf mitgebracht, ein elsässisches Töpferhandwerk mit Tradition.


Und abends in der Sonne habe ich noch ein wenig gewerkelt ..... meinen kleinen Blumengarten hatte ich bestimmt schon ein oder zwei Jahre nicht mehr in den Händen, ein wenig ist er gewachsen und ich hoffe, hier zu Hause wird er noch ein bisschen weiter gedeihen.


Ganz herzlich möchte ich mich auch noch für die vielen lieben Worte bei euch bedanken und hoffe, ihr konntet die Bilderflut bis hierher aushalten.

Ich grüße euch ganz herzlich
eure Ute

Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Danke Ute für die Bilderflut - ich habs richtig gut ausgehalten!
~~~
Da nehme ich aber doch an dass das auf dem ersten Foto euer Hotel war - ich wußts doch immer, dass du gerne mal ein Burgfräulein wärst... und dein Männe der edle Ritter von der Heuschnupfburg... ;-)
~~~
Traumhaft schön die Altstadt-Bilder und da wünsch ich mir doch, dass wir zwei bald auch mal wieder durch eine schlendern...
~~~
Liebe Grüße
von Sabine

Rosentraum hat gesagt…

Liebe Ute,
auch ich habe die Bilderflut genossen! Im Elsass ist es wunderschön und vor allem gibt es dort auch einige gute Tröpfchen.
Viele liebe Grüße aus dem Saarland schickt dir deine Martina.