Samstag, 12. Dezember 2015

In letzter Zeit .....




..... konnte man mich eher in der Backstube als in meinem Näheckchen antreffen. Dieses Jahr habe ich mich mal so richtig ausgetobt ..... Rum-Rosinenplätzchen, verschiedene Kipferle, gefüllte Marzipan-Schoko-Taler Nougatplätzchen, Terrassenplätzen ..... mmmhhh, mir läuft schon das Wasser im Munde zusammen.



Aber genäht habe ich auch ein wenig,
dieses weihnachtliche Hexagonkörbchen, 
entdeckt im Patchworkmagazin 01/2016,
 ist entstanden
und es wird bestimmt nicht das Letzte bleiben.


Und so wie die Weihnachtsplätzchen zum Advent gehören, 
wird auch jedes Jahr unsere Pyramide aufgestellt.
Jedes Jahr freue ich mich darauf, wenn sie gemütlich ihre Runden dreht.
Ohne sie geht es einfach nicht.



Morgen darf schon die dritte Kerze angezündet werden und so wünsche ich euch einen besinnlichen Adventssonntag.

Herzliche Grüße
eure Ute

Kommentare:

Jutta hat gesagt…

Mmmhhh, die Plätzchen sehen total verführerisch aus, Terrassenplätzchen, die kannte ich noch nicht.
Und deine Weihnachtspyramide gefällt mir, wir haben auch eine, aber eine Etage kleiner ;-) Dein Hexakörbchen ist richtig hübsch, eine tolle Idee.
Hab eine schöne Adventswoche, liebe Ute, bis bald, deine Jutta

Rosentraum hat gesagt…

Liebe Ute,
irgendwie habe ich deine letzten Post´s verpasst :-(((, aber das ist kein Wunder, da ich selten im Bloggerland unterwegs war. Ich hoffe es geht dir wieder gut.
Die Plätzchen sehen lecker aus - da möchte man gleich zugreifen und das Hexagonkörbchen ist ganz entzückend. Gefällt mir gut!
Alles Liebe und hab ein schönes Adventswochenende,
deine Martina

Angelika hat gesagt…

So nun habe ich mal wieder etwas gestöbert. Nun wünsche ich dir ein schönes Weihnachtsfest....
LG
Angelika

dreimalfaden hat gesagt…

Liebe Ute,

wunderschön stimmungsvoll schaut es in Deinem Blog aus und beim Anblick der Plätzchen könnte ich mich wirklich vergessen. Ich wünsch Dir noch einen schönen 4. Advent.

Liebe Grüße
Gesche