Samstag, 17. Februar 2018

Melde mich zurück

Nun liegt die OP meiner rechten Hand bereits vier Wochen zurück.
Alles ist gut verlaufen,
aber wie immer bin ich natürlich zu ungeduldig.
Auch links erziele ich nur minimale Fortschritte.

Aber ein bisschen sticken klappt schon mal und
so ist der erste Block von meinen selbst entworfenen Herzen fertig geworden.


Leider erkennt man das weiße Garn auf dem Foto nicht so gut.
Übrigens, mein Quilt soll 
"My lovely Hearts" heißen.

So, jetzt werde ich meiner Hand noch einmal ein Kamillebad gönnen und
anschließend ins Bett huschen.
Auch möchte ich mich ganz herzlich für eure lieben Genesungswünsche bedanken,
dass tut sooooo gut. 

Habt morgen alle einen schönen Sonntag.
Seid ganz lieb gegrüßt
eure Ute
 

Kommentare:

MartinaM hat gesagt…

Liebe Ute, ich wünsche dir auch weiterhin gute Besserung für deine Hand, Ungeduld in solchen Fällen kenne ich auch, wenn ich schon Probleme mit dem Arm hatte - ein paar Reihen Stricken geht dann immer, auch wenn ich es nicht soll.
Dein erster Block ist wirklich toll, mir gefällt er gut, deine Stickart, deine Farben, die passenden Motive, bin total begeistert.
lg Und schönes Wochenende, Martina

Petra.......die sticklady hat gesagt…

Liebe Ute Dein gesticktes Januarherz ist zauberhaft! Es ist in der Manier der Anderson und die liebe ich . Vielleicht kaufe ich mir auch mal ein Buch von ihr.Ich hab da in der Hinsicht noch gar nichts.
Weiterhn gute Besserung und schone Deine Hand trotzdem es lohnt sich ein bißchen geduldiger in manchen Fällen zu sein!(Klugschieter ich, als würde ich geduldiger sein können,harharhar)
Einen schönen Sonntag noch, Petra

Sabine hat gesagt…

Hallo Ute,
ganz wunderschön dein ersten Blöckchen, gefällt mir sehr und der Name für`s Projekt genauso :-)
Liebe Grüße von Sabine

Tips hat gesagt…

Ja ja, die Ungeduld, würde mir genauso gehen. Ich habe vor vielen Jahren auch mit Gipsarm gestickt. Trotzdem auch von mir die Ermahnung, immer schön langsam zu machen. 😉 Weiterhin gute Besserung.
Gestickt schaut dein Herz einfach zauberhaft schön aus.
Winkegrüße Larissa

Manuela hat gesagt…

Hallo Ute,
wunderschön ist dein erster Block geworden und der Name passt perfekt zu deinem Projekt.
Wünsche dir weiterhin Gute Besserung.
Liebe Grüße Manuela

Jutta hat gesagt…

Sehr hübsch sieht dein erster Block aus, wie schön, dass du doch ab und zu ein wenig sticken kannst.
Weiterhin gute Besserung, liebe Ute,
viele Grüße, Jutta

Jocelyn Thurston hat gesagt…

Your January block is lovely. What pretty designs these are.

Rita hat gesagt…

Wow! Du hast das Herz selbst entworfen? Wuuunderschön und grosses Kompliment an dich! Das mit der Geduld kenne ich nur allzugut. Aber was du trotz allem gestichelt hast, gefällt mir sehr! Weiterhin gute Besserung und herzlichste Grüsse Rita

Gaby Seifert hat gesagt…

Liebe Ute, hoffentlich habe sich deine Hände von der ersten großen Stickarbeit gut erholt. Der Name ist soooo passend - sie ist einfach wunderschön... Hab noch einen schönen Sonntagabend und weiterhin alles, alles Gute für dich- herzlichst Gaby ♥

rote-herzen hat gesagt…

Hallo,
weiterhin wünsche ich gute Besserung.
Deine Blöcke sind echt super geworden.
Grüße Heike

Angelika hat gesagt…

Hallo Ute!
Schön das es dir soweit wieder besser geht.Aber immer schön langsam voran,mit etwas Geduld...
Wünsche dir weiterhin gute Besserung.
Dein eigener Entwurf ist wirklich schön, weiter so.
Liebe Grüße
Angelika

Beate hat gesagt…

Hallo Ute,
ich hoffe, dass es deiner Hand inzwischen noch wieder ein Stückchen besser geht. Es dauert einem immer zu lange -das glaube ich sofort. Dein selbstentworfenes Januarherz ist hübsch - liebevolle Details, besonders witzig finde ich den Schneemann mit Schal.
LG Beate