Donnerstag, 30. April 2020

Wochen ist es her, .....

..... seit ich das letzte Mal gepostet habe.

Untätig war ich nicht, 
aber irgendwie bin ich ein wenig blogfaul.

Normalerweise würden mein Mann und ich in den Mai tanzen,
aber in dieser Zeit ist alles anders.

So zeig ich euch heute Abend etwas Gesticktes.


Diesmal sind es Kreuzchen.
Eine Anleitung von Madame Chantilly,
"Il Sarto di Glowchester".

 
Ein Dekokissen ist daraus entstanden,
ca. 20 cm mal 25 cm klein.

Ich wünsche euch morgen einen erholsamen Feiertag.
Macht es gut, bleib gesund und passt auf euch auf.
Herzliche Grüße
eure Ute
 

Kommentare:

MartinaM hat gesagt…

Oh Ute, das Kisselchen ist ja süß geworden, das Motiv gefällt mir gut und passt auch zu dir und deinem Hobby sehr gut.
Hab einen schönen 1. Mai. Pass auf dich auf,
lg Martina

Kunzfrau hat gesagt…

Da erinnerst du mich an was. Diese Voirlage schlummert bei mir auch noch.
Richtig schön finde ich dein Kissen. Und ganz apart finde ich die Idee mit der blauen Zackenlitze!

Gruß Marion

Manuela hat gesagt…

Hallo Ute,
welch ein schönes Motiv und es passt so gut zu unserem HObby.
Ein schönes Kissen hast du daraus genäht.
Genieße das lange Wochenende und ganz liebe Grüße, deine Manuela

Jutta hat gesagt…

Liebe Ute,
auch mir gefällt das kleine Kissen sehr sehr gut, wie hübsch die Farben harmonieren, eine wunderbare kleine Stickerei.
Madame Chantilly ist eine tolle Designerin!
Viele liebe Grüße und auch dir einen schöne Feiertag,
deine Jutta

Ankes Seesterne hat gesagt…

Liebe Ute,
ein zauberhaftes Dekokissen hast Du da gewerkelt. Und fürs Foto auch noch so nett mit echten Garnrollen dekoriert.🧵 Bei uns war der erste Mai auch ganz anders als sonst. Genießen konnten wir aber auch.
Liebe Grüße Anke

misspatchwork hat gesagt…

Liebe Ute,
traumhaft schön ist dieses kleine Dekokisselchen und ich bin ganz vernarrt in das kleine Mäuschen, obwohl ich Mäuse im echten Leben ja nicht mag. Dieses hier dürfte aber auch bei mir wohnen.
Herzliche Grüße
Gudrun